2.Hundeschwimmen ein voller Erfolg

Am Wochenende vom 17. bis 18.09.2022 öffnete die Ulsterwelle jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr nochmals exklusiv ihre Pforten für Hunde. Das Angebot wurde von zahlreichen Hundebesitzern aber auch von einigen Schaulustigen wahrgenommen. Der Eintritt von 50 Cent pro Fuß und Pfote sowie der Erlös aus der Tombola sollen auch in diesem Jahr einem Projekt für Kinder oder Jugendliche zugute kommen. Im letzten Jahr konnte durch die Einnahmen eine Nestschaukel für den Außenbereich der Ulsterwelle angeschafft werden.

Gut 70 Hunde tobten am Samstag in die Ulsterwelle und auch am Sonntag trotzten viele Zwei- und Vierbeiner dem Regenwetter. Auch, wenn sich nicht alle Hunde ins Wasser getraut haben, hatten die Tiere doch einen großen Spaß, einfach mit anderen Hunden zu toben und zu spielen.

Als einer der letzten Badegäste war schließlich Robin Bernhauer nochmal im Freibad. Der Betriebsleiter wird gemeinsam mit dem Bauamt der Gemeinde in den nächsten Wochen und Monaten die Bauarbeiten überwachen, die demnächst am Erlebnisbad beginnen.

 

 

 

 

 

 

 

Im Baustellentagebuch im Bereich „Aktuelles“ auf www.ulsterwelle.de werden Sie regelmäßig über die Bau- und Renovierungsmaßnahmen in der Ulsterwelle auf dem Laufenden gehalten.